Hallensituation ab 01.12.2020

Liebe Tennisfreunde und Hallennutzer,
am vergangenen Mittwoch, 25.11.2020, wurden von den Ländern die Coronaregeln über den 30. November hinaus verlängert und teilweise verschärft. Darüber liegen uns noch keine schriftlichen Mitteilungen seitens des Badischen Tennisverbandes vor. Hier der Absatz aus Pressemitteilungen, der uns betrifft:
Freizeit außer Individualsport (nur 2 Personen pro Halle) -,  Kultureinrichtungen und die Gastronomie bleiben dicht, zunächst bis zum 20. Dezember, am Ende aber wohl über den Jahreswechsel hinaus.
Um den zahlreichen Nachfragen gerecht zu werden
können ab. 1. Dezember 2020 nur noch Einzelstunden gebucht werden.
Es besteht also keine Möglichkeit mehr Doppelstunden zu buchen.

Außerdem sind alle Sonderregelungen (außer Eltern spielen mit ihren Kindern und Jugend spielt miteinander) für diese Zeit ausgesetzt.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Sobald schriftliche Mitteilungen des Landes, bzw. des BTV vorliegen, werden wir Sie umgehend informieren.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hygieneregeln!

Eine schöne Adventszeit und bleiben Sie gesund.
Ihr TCH-Vorstand und Hallenverwaltung